Startseite Schreiben Sie uns! RSS-Abonement Infos für Feu-Lehrende
Symbolbild für E-Learning

Zum Stand der QuickWins aus dem Studienjahr 2019/20

Zum Stand der QuickWins aus dem Studienjahr 2019/20

Nachdem wir kürzlich die neuen QuickWins für das Studienjahr 2021/22 angekündigt haben, werden sich vermutlich einige fragen, was eigentlich aus den QuickWins des vorherigen Studienjahres 2019/20 geworden ist. Corona hat hier leider, wie auch an so vielen anderen Stellen, Planungen durcheinandergebracht und neue Priorisierungen erfordert. Dies hatte neben anderen Gründen teilweise auch Auswirkungen auf die QuickWins. Mit diesem Beitrag möchten wir einen kurzen Überblick über den Umsetzungsstand und das weitere Vorgehen geben.

ELF-Qualifizierungsprogramm und Aufbau eines SHK Pools

Ziel dieses QuickWins war es, einen Pool an studentischen Hilfskräften, die sogenannten E-Learning Friends (ELF) aufzubauen, um die Lehrenden noch besser in der mediengestützten Lehre zu unterstützen. Als Grundlage und auch als Anreiz für die Tätigkeit durchlaufen die ELFen eine individuelle Qualifizierung mit anschließender Training-on-the-Job-Phase, die durch ein Zertifikat bestätigt wird.

Die ELFen sind seit Oktober 2020 im Einsatz und haben bereits in vielfältigen Settings in der Lehre Aufgaben übernommen. Erste Rückmeldungen zeigen, dass das Angebot sehr gut aufgenommen wird. Weitere Informationen zu den ELFen finden Sie auf diesem Blog hier und hier.

Moodle-Plugin PDF Annotator

Das Plugin PDF Annotator ermöglicht nach der Aktivierung in der betreffenden Lernumgebung durch die Betreuenden, dass Studierende Fragen, Kommentare und Anmerkungen zu Lernmaterialien im PDF-Format direkt in das Dokument einfügen können. Alle Moodle-Nutzer*innen, die Zugriff auf das Material haben, können die gestellten Fragen und Kommentare lesen und beantworten, wobei beides sogar anonym möglich ist.

Der QuickWin ist erfolgreich abgeschlossen worden, das Plugin wurde in den Moodle-Instanzen der FernUniversität implementiert und kann über die Auswahl der Aktivitäten in eigenen Lernumgebungen eingesetzt werden. (Wer mehr über dieses Plugin wissen will, muss sich noch ein wenig gedulden, wir werden es in einem eigenen Artikel in der Knowledge Base separat vorstellen.)

Moodle-Plugin Sciebo

Mit dem Cloud-Dienst Sciebo steht seit einiger Zeit eine nicht-kommerzielle Online-Dateiablage für Studium, Lehre und Forschung an der FernUniversität zur Verfügung. Im Rahmen des QuickWins sollte das Plugin ownCloud getestet werden, mit dem die Nutzer*innen beim Upload von Dateien in Moodle direkt auf ihre Cloud zugreifen können.

Dieser QuickWin wird aufgrund des anstehenden Moodle-Updates zunächst verschoben. Die weitere Prüfung erfolgt im Herbst 2021.

Moodle-Plugin Open Forum

Das Plugin Open Forum soll die Beteiligung der Studierenden in Foren erhöhen und die Forumsfunktion von Moodle ergänzen. Es ist weniger komplex als die üblichen Moodle-Foren und erinnert in der Funktionalität eher an einen Messengerdienst. Im Rahmen des QuickWins sollte das Plugin auf seine Einsatzmöglichkeiten an der FernUniversität getestet werden.

Aufgrund der Umstellung von Moodle auf das Boost-Theme war eine Verschiebung dieses QuickWins erforderlich. Da die Theme-Umstellung mit dem Start des Sommersemesters 2021 erfolgt ist, wird eine Prüfung des Plugins nun erfolgen.

Interaktive Videotutorials

Im Rahmen des Quickwins sollte eine kleine Anzahl von Videotutorials mit interaktiven Elementen zu unterschiedlichen Themen umgesetzt werden.

Nach intensiver Prüfung wurde dieser QuickWin schließlich verworfen, da sich andere Tutorialformate und in Moodle insbesondere die User Tours als bessere Alternativen herausgestellt haben. (Insbesondere letztere sind vielleicht denjenigen aufgefallen, die sich kürzlich in eine der Moodle-Instanzen der FernUniversität eingeloggt haben. Bei den dann erscheinenden Pop-Ups, die in das neue Boost-Theme einführen, handelt es sich um User Tours.)



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die FernUniversität in Hagen ist Partnerhochschule von