Startseite Twitter Schreiben Sie uns! RSS-Abonement Infos für Feu-Lehrende

Moodle

Schlagwort: Moodle

Im Rahmen des Projektes Lehrbetrieb wurde in diesem Jahr ein Quickwin umgesetzt, der insbesondere die Vorgänge hinter den Kulissen optimieren wird. Moodle-Lernumgebungen werden für viele Module/Kurse semesterweise auf der Lernplattform eingerichtet. Nahezu jede dieser Lernumgebungen wird nicht für kommende Semester neu gestaltet, sondern auf Basis der vorangegangenen Umgebung optimiert. Hierzu ist es notwendig, dass die […]

Die Moodle-Aktivität Gegenseitige Beurteilung ist ein Aufgabentyp, der in einem strukturierten Rahmen Peer-Review und eine Bewertung des gesamten Beurteilungsprozesses ermöglicht. Hinzufügen können Sie die Aktivität, wenn Sie in Ihrem Kurs die Bearbeitung eingeschaltet haben und anschließend auf Material oder Aktivität hinzufügen klicken.
Als Betreuer*in können Sie unterschiedliche Settings und Bewertungsverfahren vorgeben. Bewertet werden stets die Einreichungen sowie die Beurteilungsleistungen der Teilnehmenden.

Ein häufiges Problem für Studierende in der Fernlehre ist, dass sie sich nicht sicher über ihre Lernfortschritte sind. Self-Assessments können Studierenden dabei helfen, den Überblick zu behalten, was von ihnen gefordert wird. Moodle bietet unter anderem mit den Aktivitäten “Test” und “Student Quiz” die Möglichkeit, Self-Assessments in der Lehre einzusetzen. Hier sollen beide Herangehensweisen vorgestellt werden.

Die Rechtswissenschaftliche Fakultät nutzt Moodle als zentrales Lehr- und Lernsystem seit 2007. Die Strukturen der Modulumgebungen sind über Jahre gewachsen, was insgesamt zu sehr uneinheitlichen Nutzungsszenarien geführt hat. Daher hat die Fakultät im Jahr 2017 die Entwicklung eines einheitlichen Moodle-Designs als erstes Ziel im Rahmen des Projekts Lehrbetrieb für den Studiengang Bachelor of Laws priorisiert. Ausgehend von den Arbeitsergebnissen einer Community of Practice, die sich aus den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aller Fachsäulen des wissenschaftlichen Mittelbaus der Fakultät, einer Mitarbeiterin aus der Koordinationsstelle für E‐Learning und Bildungstechnologien des ZMI (e-KOO) und dem Fachmediendidaktiker der Fakultät zusammensetzte, entstanden die ersten Entwürfe für ein vereinheitlichtes Re-Design, diese Entwürfe wurden ab dem WS 17/18 sukzessive an die jeweiligen Modulinhalte im Pilotstudiengang Bachelor of Laws angepasst.

Der Texteditor in Moodle wurde im Rahmen der im Projekt Lehrbetrieb laufenden QuickWins um zwei Funktionen erweitert. Der HTML+ Editor ersetzt nun den bisherigen Standard HTML Editor und der Lückentext Editor soll zur vereinfachten Erstellung von Lückentexten im Rahmen der Aktivität “Test” beitragen. HTML+ Editor Das HTML+ Plugin für den Editor in Moodle hat einige […]

Die FernUniversität in Hagen ist Partnerhochschule von