Startseite Twitter Schreiben Sie uns! RSS-Abonement Infos für Feu-Lehrende

QuickWin Lehrbetrieb: Moodle-Lernumgebungen mit wenig Aufwand kopieren

QuickWin Lehrbetrieb: Moodle-Lernumgebungen mit wenig Aufwand kopieren

Im Rahmen des Projektes Lehrbetrieb wurde in diesem Jahr ein Quickwin umgesetzt, der insbesondere die Vorgänge hinter den Kulissen optimieren wird.

Moodle-Lernumgebungen werden für viele Module/Kurse semesterweise auf der Lernplattform eingerichtet. Nahezu jede dieser Lernumgebungen wird nicht für kommende Semester neu gestaltet, sondern auf Basis der vorangegangenen Umgebung optimiert. Hierzu ist es notwendig, dass die Lernumgebungen kopiert und (mit neuem Namen, Semesterzuordnung etc.) zur Verfügung gestellt werden. Dieser Vorgang wurde bisher manuell und pro Lernumgebung durchgeführt, was dazu führte, dass der – zentral durchgeführte – Kopiervorgang für einen gesamten Studiengang sehr zeitaufwändig war. Dies wiederum hatte zur Folge, dass der Kopiervorgang sehr zeitig begonnen wurde und Anpassungen, die im Verlauf des Semesters in Lernumgebungen vorgenommen wurden, nicht übernommen wurden.
Während der letzten Monate wurde eine Automatisierung des Kopiervorgangs umgesetzt. Die Medienbeautragten der Fakultäten können jetzt gesamte Moodle-Kursbereiche mit wenigen Klicks duplizieren. Um diesen Prozess FernUni-weit zu ermöglichen, wurden die Strukturen der Moodle-Bereiche vereinheitlicht und in der Regel nach Semestern sortiert.

Bei Rückfragen zur Nutzung des Tools wenden Sie sich gerne an uns: ekoo@fernuni-hagen.de

Eine kurze Dokumentation finden Sie im Helpdesk-Wiki und im Tool selbst.

Grundsätzliche Unterstützung zu Moodle erhalten Sie als Lehrende*r natürlich auch bei der e-KOO oder den Medienbeauftragten Ihrer Fakultäten.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die FernUniversität in Hagen ist Partnerhochschule von