Kennen Sie schon… die Offene Lernplattform der FernUniversität in Hagen?

Die offene Lernplattform ist ein neues Angebot an der FernUniversität in Hagen. Sie ist unter der Adresse offene.fernuni-hagen.de zu erreichen.

Anfang 2017 startete die Betaversion der Lernplattform offene.fernuni-hagen.de. Das Besondere an dieser zusätzlichen Moodle-Plattform ist, dass sie auch Teilnehmenden, die nicht an der FernUni eingeschrieben sind, ermöglicht, an Online-Kursen teilzunehmen.

Über die offene.fernuni können somit frei zugängliche Kurse z.B. als Massive Open Online Courses (MOOCs) angeboten oder Open Educational Resources (OER) zur Verfügung gestellt werden. Im Kontext von Kooperationen mit anderen Hochschulen im In- und Ausland können Sie diese Lernplattform auch für gemeinsame Lehrangebote nutzen. Studieninteressierte, die noch nicht eingeschrieben sind, können hierüber Zugriff auf Vor- oder Brückenkurse erhalten.

 

 

 

 

Eigene Nutzungsbedingungen

Wie für die anderen Moodle-Plattformen auch wurden gemeinsam mit den behördlichen Datenschutzbeauftragten der FernUniversität spezifische Nutzungsbedingungen erarbeitet. Diese ermöglichen prinzipiell das Einstellen von Kursen mit Selbstregistrierung. Die offene.fernuni erweitert somit das Angebot der FernUniversität. Das reguläre Studienangebot wird weiterhin ausschließlich über die bisherigen Moodle-Plattformen erfolgen.

Attraktives Look & Feel

Ein neugieriger Blick verrät, diese neue Moodle-Plattform kommt in einem modernen Gewand daher. Im Editor hinterlegte Vorlagen ermöglichen es Kurserstellerinnen und Kurserstellern, einzelne Designelemente auch in ihre Kurse zu integrieren. So gibt es beispielsweise eine Vorlage zur Vorstellung der Kursbetreuung, in der anschließend nur noch Foto, Name und Kontaktdaten ergänzt werden müssen. Oder aber die Akkordeon-Vorlage, mit der Inhalte übersichtlich strukturiert werden können. Die Plattform sowie alle Templates sind für die Nutzung mit Mobilgeräten (Smartphone, Tablets) optimiert.

Erster Einstieg in die offene.fernuni?

Einen ersten Überblick zur Orientierung auf der offenen.fernuni finden Sie im Kurs “So finden Sie sich zurecht”. Dieser ist frei zugänglich – Sie müssen nur auf den Link klicken und können direkt starten!

Screenshot des Moodle-Kurses "Herzlich Willkommen"

Wenn Sie als aktuelle oder zukünftige Kursbetreuende einen genaueren Eindruck von den Funktionen und Gestaltungsmöglichkeiten auf der offenen Lernplattform der FernUni haben möchten, ist der “Showroom” der ideale Ausgangspunkt. Dieser Kurs gibt einen Einblick in alle Möglichkeiten und beschreibt, wie die Elemente eingesetzt werden können. Diesen Kurs können Sie allerdings nicht direkt betreten, sondern müssen von der Kursbetreuung eingeschrieben werden. Wenden Sie sich daher bei Interesse bitte an die e-KOO.

Neugierig geworden?

Dann sprechen Sie uns bitte an! Gern beraten Sie Kirsten Konert (-4247) und Dr. Sascha Serwe (-2835) von der Koordinationsstelle für E-Learning und Bildungstechnologien zu Ihren konkreten Umsetzungsideen.

Wir freuen uns außerdem, wenn Sie uns helfen, die Plattform während der Betaphase zu verbessern. Schreiben Sie sich in frei zugängliche Kurse ein und geben uns per E-Mail Feedback!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.