Startseite Twitter Schreiben Sie uns! RSS-Abonement Infos für Feu-Lehrende

Kennen Sie schon… QuickWins?

Kennen Sie schon… QuickWins?

Die sogenannten QuickWins sind kleinere Projekte, die innerhalb von sechs oder zwölf Monaten umgesetzt werden können. Ihr inhaltlicher Fokus liegt auf Elementen, welche die digitale Lehre an der FernUniversität erweitern. Die QuickWins wurden im Projekt Lehrbetrieb als kurzfristig angelegte Entwicklungslinie erprobt und haben sich als schnell umsetzbare Verbesserungen der digital gestützen Lehre bewährt.

Bei den Quickwins muss es sich nicht unbedingt um (neue) Tools handeln, allerdings sind diese auch nicht ausgeschlossen. QuickWins können auch die Erprobung neuer Plugins oder Erweiterungen oder Upgrades etablierter Werkzeuge umfassen. Ideen für QuickWins entstehen häufig aus konkreten Bedürfnissen in der Lehrpraxis. Um sich als QuickWin zu eignen müssen die Lösungen aber so angelegt sein, dass sie auch in die Breite der Lehre an der FernUniversität getragen werden können.

Bisher wurden die folgenden QuickWins erfolgreich umgesetzt: (Diese Liste wird fortlaufend aktualisiert.)

Über neue QuickWins wird jährlich im Verlauf des zweiten Quartals entschieden. Um die Planung optimal an die Bedürfnisse der Lehrenden anzupassen, nehmen wir gerne Rückmeldungen und Vorschläge zu QuickWins an. Falls Sie Ideen haben, hinterlassen Sie uns doch einfach einen entsprechenden Kommentar zu diesem Beitrag. Wir sind gespannt auf Ihre Vorschläge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die FernUniversität in Hagen ist Partnerhochschule von