Kennen Sie schon… die Exkursionsbegleitung durch die Digitalen Medien Services?

Die Digitalen Medien Services des ZMI der FernUniversität bieten Unterstütztung bei einer ganzen Reihe von Vorhaben an. Von Aufnahmen im Videostudio über Animationen bis hin zu Imagefilmen gibt es viele Möglichkeiten. Eine davon ist die Begleitung von Exkursionen, bei denen ein Filmteam der Digitalen Medien Services mitfährt und vor Ort Aufnahmen produziert, aus denen verschiedene Lehrmaterialien hergestellt werden können.

Dabei können Lehrende mit den Digitalen Medien Services in Kontakt treten und die Begleitung der Exkursion planen. Im Vorfeld wird ein Drehplan entwickelt und festgelegt, welche Anteile der Exkursion sich für die filmische Darstellung eignen. Die Kolleginnen und Kollegen der Digitalen Medien Services kümmern sich dann um alle Details wie Filmausrüstung, Beleuchtung, Ton und Einstellungen. Die Übernahme der Kosten muss im Einzelfall geklärt werden.

Der folgende Zusammenschnitt aus unterschiedlichen Exkursionen bietet einen Eindruck, wie unterschiedlich die Möglichkeiten dabei sind.

 

Ein Beispiel für die Exkursionsbegleitung ist das Seminar “Epochen des Bibelgebrauchs von der Antike bis zum 19. Jh.” des Historischen Instituts unter der Leitung von Professorin Felicitas Schmieder, Professor Thomas Sokoll und Dr. Julia Breittruck. Die Teilnehmenden des Seminars besuchten dabei die Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel, eine Forschungs- und Studienstätte für europäische Kulturgeschichte. Einen Eindruck von den einzigartigen Möglichkeiten für Studierende bietet der Teaser.

 

Weitere Informationen in Bezug auf die Exkursionsbegleitung erhalten Sie bei den Digitalen Medien Services.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.