Kennen Sie schon… das Hochschulforum Digitalisierung?

Logo des Hochschulforums DigitalisierungDas Hochschulforum Digitalisierung in eine gemeinsame Einrichtung der drei Akteure Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, CHE Centrum für Hochschulentwicklung und der Hochschulrektorenkonferenz. Gefördert wird es vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Seit 2014 aktiv befasst sich das Forum inhaltlich mit drei zentralen Zielsetzungen:

  1. der Umsetzung von Hochschulstrategien, die Digitalisierung als zentrales Element beinhalten
  2. Unterstützung bei der Förderung des Kompetenzaufbaus für Hochschullehrende in digital gestützten Settings
  3. Entwicklung neuer Ideen und Zukunftsszenarien

Das Forum bietet vielfältige Angebote, sowohl für Organisationen (bspw. die Peer-Beratung für Hochschulen) als auch für Individuen (z.B. Tagungen oder einen eigenen Podcast).

Für Lehrende aus meiner Sicht besonders interessant sind zum einen HDF Cert – das HDF Community Certificate. Hier besteht die Möglichkeit, sich informell erworbene Kompetenz im Bereich digital gestützter Lehre durch Peer-Review-Verfahren zertifizieren zu lassen (mehr dazu gibt es hier). Zum anderen bietet die Website eine große Anzahl frei zugänglicher eigener Publikationen in Form von Arbeits- oder Strategiepapieren sowie Forschungsberichten an, die sich mit aktuellen Fragestellungen aus dem Kontext Digitalisierung an Hochschulen befassen. Die Autor*innen sind anerkannte Expert*innen auf ihren Gebieten, so dass ein Blick in die Publikationen meiner Meinung nach immer lohnenswert ist. Für den Einstieg besonders empfehlenswert sind aus unserer Sicht “Lernen mit digitalen Medien aus Studierendensicht” und “Strategieoptionen für Hochschulen im digitalen Zeitalter“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.