Kennen Sie schon… BSCW?

BSCW Illustration
Illustration: FernUniversität

BSCW ist eine sogenannte Groupware, also eine Software, die die Arbeit in Gruppen unterstützt. Es bietet eine Vielzahl von Funktionen zur synchronen und asychronen Kommunikation, zum Austausch von Dateien und zur Aufgaben- und Terminplanung.

Angehörige der FernUni können sich mit ihren LDAP-Daten in BSCW einloggen. Auf einer persönlichen Startseite werden einige Informationen im Fenster angezeigt. Dazu gehört zum Beispiel ein Kalender, ein Adressbuch und der Navigator, der die angelegten Arbeitsbereiche zeigt.

Screenshot BSCW Objekte
Screenshot: FernUniversität

Arbeitsbereiche sind die zentrale Funktion von BSCW. Beim Erstellen eines Arbeitsbereichs können bereits grundlegende Funktionen wie ein Gruppenkalender oder ein Adressbuch mit angelegt werden. Die Berechtigungen für einzelne Objekte kann sehr detailliert eingerichtet werden. In einem Arbeitsbereich stehen viele unterschiedliche Objekte zur Verfügung. Der Screenshot des Menüs auf der rechten Seiten bietet einen Einblick in die Möglichkeiten.

Für weitere Informationen über die einzelnen Funktionen bietet die Hilfe von BSCW einen guten Ausgangspunkt.

Unter den vielen Möglichkeiten, BSCW einzusetzen, gibt es einige typische Szenarien. Dazu gehören:

  • Austausch von Dateien
  • Organisation von Gruppenarbeit und die Ergebnissicherung in Ordnern
  • Terminabsprachen
  • Umfragen und Abstimmungen
  • gemeinsames Arbeiten an einem Dokument mit Versionskontrolle
  • Synchronisation von lokalen Ordnern mit BSCW-Ordnern

Fragen rund um BSCW können an das Helpdesk des ZMI gestellt werden, erreichbar unter helpdesk@fernuni-hagen.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.