Content Production Day 2017 am 18.10.

Content Production Day 2017Einen halben Tag lang konzentriert an Lehrinhalten und ihrer medialen Umsetzung arbeiten – das ist die Idee des Content Production Days. Egal, ob es um die didaktische Gestaltung eines Studienbriefs, die Erstellung eines Storyboards für ein Lehrvideo, die Vorbereitung einer Onlineveranstaltung im virtuellen Klassenzimmer, den Aufbau einer Moodle-Lernumgebung etc. geht: Hier sind alle richtig, die für ein paar Stunden mit hoher Aufmerksamkeit an ihren Lehrmedien arbeiten möchten.

Der Content Production Day wird am 18. Oktober 2017 von 13 – 17 Uhr im TGZ, Erdgeschoss, Ellipse Raum 2 stattfinden.

Wir laden ein, in konzentrierter Atmosphäre – motiviert durch die Gruppe von Gleichgesinnten – an der Gestaltung individueller Materialien zu arbeiten. Es handelt sich um einen fokussierten Arbeitsprozess und nicht um eine Fortbildung. Bei Umsetzungsfragen sind Expertinnen und Experten vor Ort, die Sie direkt unterstützen können. Darüber hinaus sind der Austausch und die Vernetzung mit anderen Lehrenden möglich.

An kleinen Thementischen werden Impulse zur mediendidaktischen, barrierearmen und gendergerechten Gestaltung von Lehrmaterialien gegeben.

Für alle, die das E-Teaching-Zertifikat der FernUni absolvieren, kann eine Teilnahme am Content Production Day mit 4 Arbeitseinheiten angerechnet werden.

Anmelden können Sie sich bis zum 11. Oktober auf der Seite des Internen Fortbildungsprogramms.

Wenn Sie Fragen zum Content Production Day haben, wenden Sie sich gerne an die Koordinationsstelle für E-Learning und Bildungstechnologien: ekoo@fernuni-hagen.de


Bitte beachten: Teilen Sie uns für eine optimale Planung im Vorfeld bitte mit, woran Sie arbeiten möchten und ob Sie ggf. technisches Equipment benötigen. Ihre Wünsche können Sie uns per Mail schreiben.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.