Startseite Twitter Schreiben Sie uns! RSS-Abonement Infos für Feu-Lehrende

Allgemein

Kategorie: Allgemein

Seit rund zwei Monaten bin ich nun Teil des e-KOO-Teams an der FernUni Hagen und biete Beratung und Unterstützung zu den Tools Adobe Connect und Moodle an. Nach meinem Studium und mehreren Stationen im Bereich TV & Unterhaltung, bin ich froh, nun an der FernUni das Gefühl zu haben, angekommen zu sein und hier einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung von Bildungstechnologien leisten zu können.

Trotz der etwas chaotischen Zeiten wird auch weiterhin wissenschaftlich publiziert und wir haben uns mal die Zeit genommen, ein wenig zu schauen und in diesem Artikel auf interessante Veröffentlichungen zu verweisen.

Viele werden es in letzter Zeit aus eigener Erfahrung kennen: Bei einer großen Anzahl an Teilnehmenden kann Adobe Connect manchmal in die Knie gehen. Verbindungsschwierigkeiten oder -abbrüche sind dann häufig der Grund, warum Teilnehmende der Veranstaltung nicht mehr folgenden können. Die Reflact AG, die für die FernUni das Hosting und die Wartung von Adobe Connect durchführt, hat ein paar Tipps zusammen gestellt, wie Bandbreite gespart werden kann und das Meeting dadurch trotz großer Teilnehmendenzahlen zum Erfolg wird.

Mit dem Update des LimeSurvey-Dienstes wurde jetzt ein weiterer Quickwin aus dem Projekt Lehrbetrieb umgesetzt. LimeSurvey ist ein Open Source-Tool zur Erstellung und Durchführung von Online-Umfragen. Das ZMI stellt bereits seit einigen Jahren eine lokale LimeSurvey-Installation zur Verfügung. Angehörige der FernUnversität können auf dieser Plattform eigene Umfragen erstellen und durchführen. Im Rahmen des QuickWins wird nun eine neue LimeSurvey-Version zur Verfügung gestellt.

Die FernUniversität in Hagen ist Partnerhochschule von