Startseite Twitter Schreiben Sie uns! RSS-Abonement Infos für Feu-Lehrende

Alexander Sperl

Autor: Alexander Sperl

Für eine Gleichberechtigung der Geschlechter bei der digitalen Transformation gibt es im Hochschulbereich einige Baustellen: Ungleicher Zugang, Unterschiede im Nutzungsverhalten & Teilhabe an digitalen Trends machen Veränderungen notwendig. Welches ungenutzte Potential birgt es, Digitalisierung und Gender zusammenzudenken? Dr. Annabell Bils und Kirsten Pinkvoss zeigen Best Practices von Hochschulen für die Reduktion des Digital Divide auf und argumentieren für mehr Gender- und Diversitykompetenzen.

[Fällt leider aus!] Text- und Nachtschwärmerinnen und Nachtschwärmer aufgepasst: In der Langen Nacht des Schreibens (LANA) können Sie ihre wissenschaftlichen Arbeiten in angenehmer Atmosphäre beginnen, fortsetzen oder auch zu Ende schreiben. Die Lange Nacht des Schreibens präsentiert die Universitätsbibliothek der FernUniversität in Zusammenarbeit mit dem Lehrgebiet Empirische Bildungsforschung (Prof. Dr. Julia Schütz).

Im Seminar “Modellierung und Optimierung operativer Problemstellungen des Schienenverkehrs” werden Optimierungsprobleme aus dem Kontext des Schienenverkehrs als Anwendungsbeispiele theoretischer Modelle thematisiert. Dazu wurde die Zusammenarbeit mit der Firma Abellio arrangiert, ein privates Nahverkehrsunternehmen mit Sitz in Hagen. Abellio lieferte konkrete Problemstellungen, die für die Anwendung im Seminar angepasst wurden. Die Probleme wurden dann in einem Hackathon innerhalb des Seminars in Gruppen bearbeitet.

Über 500 Tweets, fast 250 Follower und über 80 Fotos und Videos: seit einem Jahr ist die e-KOO auf Twitter unterwegs. Was zunächst als (ziemlich spät gestartetes) Experiment begann, hat sich recht schnell etabliert. Wir werfen einen Blick auf dieses Jahr…

Die FernUniversität in Hagen ist Partnerhochschule von