Startseite Twitter Schreiben Sie uns! RSS-Abonement Infos für Feu-Lehrende

Kirsten Konert

Autor: Kirsten Konert

Unter dem Motto Vienna Calling wurde das Barcamp MaharaHUI DACH18 in diesem Jahr in Wien ausgetragen.

Die MaharaHUI ist eine Unkonferenz, die jährlich Interessierte und Lehrende – zumeist aus Schule und Hochschule – einlädt, sich über die E-Portfolio-Arbeit (mit Mahara) auszutauschen.

Mahara ermöglicht die Erstellung individueller E-Portfolios. In „Ansichten“ stellen Nutzer*innen Blogbeiträge, Dokumente, Bilder, Links oder Kontaktinformationen zusammen, um diese mit anderen Nutzer*innen zu teilen. Freigegebene Artefakte können kommentiert und diskutiert werden. Nutzer*innen können sich in Gruppen zusammenfinden und einen gemeinsamen Blog führen oder diskutieren.

Wenn Sie ein Seminar als Online-Sitzung in Adobe Connect durchführen, werden Sie direkt zu Beginn feststellen, dass auch das Begrüßen der Teilnehmenden neu und ungewohnt sein kann. Zum Einstieg einer Sitzung in Adobe Connect eignet sich z.B. ein themenbezogenes Blitzlicht. So werden die Teilnehmenden direkt zu Beginn zur Teilnahme aktiviert und können zugleich ihr Headset testen.

Bisher war es auf den Moodle-Plattformen der FernUni notwendig, sich beim Wechsel der Plattformen erneut zu authentifizieren, d.h. die FernUni-Nutzer*innen-Daten wiederholt einzugeben. Mit Hilfe des Single Sign-on-Dienstes (SSO) ist dies nicht mehr notwendig. Meldet sich ein*e Nutzer*in zentral über den Single Sign-on-Dienst an, ist der Wechsel zwischen den Moodle-Plattform einfacher und schneller möglich.

Die FernUniversität in Hagen ist Partnerhochschule von